Geschichte

SwissErgo wurde 1999 als einen Gesellschaft für die Forderung der Ergonomie als Fachspezialität gegründet. Heutzutage hat sie über hundert Mitglieder, die sich professionell mit der Ergonomie beschäftigen. Die meisten Mitgleider haben eine Weiterbildung in der Ergonomie abgeschlossen, wobei die beruflichen Laufbahnen sehr unterschiedlich sind. Ebenso vielfältig sind die Arbeitsgebiete der Mitgleider. Die Mehrzahl sind in der Prävention Beschwerden des Bewegungsapparat am Arbeitsplatz tätig. Sie beraten Firmen über gute Praxis bei der Gestaltung der Arbeitsplätze und Prozessen. Andere sind in der ergonomischen Gestaltung von Produkten und Software tätig. Sie streben die Benutzerfreundlichkeit zu optimieren. Andere befassen sich mit der Arbeitssicherheit und Zuverlässigkeit von komplexen technischen Anlagen oder arbeiten in der Verwaltung um die Gesetzgebung und Vollzug zu unterstützen. 

Ziele

Das Ziel der Gesellschaft ist die Förderung der Ergonomie durch Beiträge zur Wissensvermehrung und zur Berufsausübung auf professionellem Niveau.

Sie pflegt insbesondere den Austausch von Erfahrungen und Kenntnissen mit anderen Fachleuten und Personen, die sich mit Fragen der Ergonomie auseinandersetzen insbesondere in den Bereichen Ausbildung, Weiterbildung und Fortbildung

Sie nimmt die Interessen der Mitglieder wahr durch:

Zum Download der SwissErgo-Statuten ...

 

Jahresberichte

Die Jahresberichte sind im PDF-Format abrufbar. Bei Bedarf finden Sie einen PDF-Reader unter http://get.adobe.com/reader

1999 
2000 
2001 
2002 
2003 
 
2005 
2006 

2008 
2009 (Französisch) 
2010 

 

SwissErgo ist Mitglied von: 
logo iea logo fees logo cree logo suissepro