Ergonomie in Arbeitssicherheit und Gesundheitschutz

Investition in gesunde Mitarbeitende - eine lohnende Investition

ArbeitsschutzDie menschengerechte Gestaltung der Arbeit ist eine rechtliche Anforderung, verankert in Arbeitsgesetz, Unfallversicherungsgesetz und dem Obligationenrecht. Darin wird gefordert, dass die Arbeit die Gesundheit der Mitarbeitenden nicht schädigen darf. Nach der ASA-Richtlinie sind gegebenenfalls Spezialisten der Arbeitssicherheit und des Gesundheitsschutzes beizuziehen. Noch wichtiger als diese rechltich-ethische Sicht ist bestimmt das Interesse jedes Unternehmens, dass die Mitarbeitenden ihre volle Leistungsfähigkeit entfalten können und diese auch behalten - bis zum Ende des Arbeitstages, der Arbeitswoche, bis zur Pensionierung.

In Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz ausgebildete Ergonomen kennen die einschlägigen Rechtsgrundlagen und die ergonomischen Grundsätze zur Gestaltung von belastungsarmen Arbeitsplätzen in gesunden Betrieben. Finden Sie kompetente Berater unter unseren qualifizierten Mitgliedern.

 

Nach Ergonomieberatung suchen ...

 

SwissErgo ist Mitglied von: 
logo iea logo fees logo cree logo suissepro